image

Neue Xbox One S und Project Scorpio vorgestellt

14. Juni 2016 46

Zur E3 hat Microsoft gleich zwei neue Konsolen angekündigt, neben der schlankernen Xbox One S wurde auch das Project Scorpio vorgestellt. Dei Xbox One S ist die Slim-Variante (40 Prozent kleiner) und kommt mit bis zu 2TB Speicher, überarbeiteten Controller, HDR, 4K-Videos sind abspielbar und ein vertikaler Stand ist ebenfalls dabei. Außerdem scheint Kinect wohl am Abstellgleis gelandet zu sein, dafür könnte Maus und Tastatur schon bald zum Konsolen Alltag gehöhren. Erscheinen soll die überarbeitete Xbox One schon August 2016

Das Project Scorpio soll 2017 kommen und bringt 4K-Gaming, ihr braucht aber dazu zwingens auch einen 4K-Fernseher. Was die neue Xbox One mit 4K sonst noch für Features an Bord hat ist noch unklar…

Wissen
 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen