image

Making-of: IllumiRoom

5. Mai 2013 211

Bereits Anfang des Jahres stellte Microsoft seine Technologie Illumiroom vor, dabei taucht ein modifizierter Beamer (samt Kinect) den Bereich rund um den Fernseher in eine passende Lichtstimmung. Dabei kann euch IllumiRoom viel mehr bieten als die Ambilight Technologie von Philips, den es wird nicht nur die farbliche Wahrnehmung des Zuschauers erweitert sondern gleich das ganze Sehfeld – so könnte eine Rakette zum Beispiel direkt in der Decke einschlagen, Projektile in der Wohnzimmerwand oder Granaten rollen über den Fußboden zu euch. Ob IllumiRoom ein fester Bestandteil der neuen Xbox ist wird sich am 21. Mai 2013 klären…

Wissen
 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen